Am 18. November fand die Jahreshauptversammlung des Stadtjugendring Geislingen e.V. in den Räumen der MieV – Musikerinitiative e.V. Geislingen statt.

Viele Tagesordnungspunkte gab es für die zahlreichen Delegierten des Geislinger Jugend-Dachverbands im neuen Veranstaltungsraum der Musikerinitiative Geislingen abzuarbeiten!
Neben der Aufnahme des K19 – Kinderzentrum Geislingen als neuen Mitgliedsverband des SJR und den Jahresberichten für das Jahr 2020 standen auch Neuwahlen auf dem Programm.
Im Amt wurden Holger Schrag als 1. Vorsitzender, sowie Sven Renken als 2. Vorsitzender bestätigt.
Weiter im Vorstand: Nicola Neuhäuser, Hanna Dangelmaier, Markus Staudinger, Chantal Schmid, Martin Hansa Wachter und Tim Harth.

Aufgrund von Krankheit wurde der Punkt „Überarbeitung Kreisjugendplan“ von der Tagesordnung genommen. Für dieses wichtige Thema, Zuschüsse für Kinder- und Jugendarbeit, wird es aber noch eine zusätzliche Veranstaltung geben, evtl. in einem Online-Format.